Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Der Anstieg der Renditen in Italien und den USA kam gestern ins Stocken. Im Fall der US-Zinsen könnte das daran liegen, dass der US-Präsident laut Bloomberg gesagt hat, dass die FED zu schnell mit ihren Zinserhöhungen voran schreite. Der leichte Renditerückgang bringt dem apano-Stimmungsindex +2 Punkte. Zudem waren vermehrt zuversichtliche Stimmen zu hören, die davon sprachen, dass die Unterhändler bei den Brexit-Gesprächen derzeit zügig voran kämen bzw. sich vermehrte Kompromissbereitschaft auf beiden Seiten zeige. Beide Nachrichten unterstützten einerseits den Euro / das britische Pfund, zudem stabilisierten sie im Nachmittagsgeschäft die Börsen. Vor diesem Hintergrund interessant, dass der DAX genau auf der wichtigen Unterstützung bei 11800 drehte. Da jedoch heute früh die italienischen Renditen bereits wieder anziehen (3,58% für 10y nach 3,52 gestern Abend) und Robert Kaplan (FED-Gouverneur von Dallas) sich für drei Zinserhöhungen in 2019 ausgesprochen hat, sind die treibenden Effekte von der Rentenseite bereits wieder egalisiert. Aus Asien kamen heute keine Impulse. Die US-FuturesVertragliche Vereinbarung, eine standardisierte Menge eines bestimmten Gutes zu einem im Voraus festgelegten Kurs zu einem zukünftigen fixen Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. notieren nahezu unverändert. Aus Sicht des Stimmungsindex ist eine langsame Vorausfahrt die momentan empfehlenswerteste Vorgehensweise.

Zurück

Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das PortfolioGesamtheit aller Wertpapiere, die ein Anleger (Privatperson oder Unternehmen) besitzt. entsprechend angepasst werden.