Skip to main content

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Während Nasdaq 100 und Russell 2000 erneut neue Höchststände erklimmen, tut sich der breite Markt in den USA schwer, zeigt sich aber zumindest auf Indexebene stabil. Asien hingegen schloss überwiegend schwächer, insbesondere der Shanghai Composite Index bereitet zunehmend Sorgen und liegt nur knapp über Jahrestief. Das Gipfeltreffen vermag nicht zu beflügeln, die Marktteilnehmer wollen wohl zuerst konkrete Maßnahmen sehen. Zudem bereitet auch in Asien der Verfall der Schwellenländer-Devisenkurse Sorgen. Ein Lichtblick war Japan. Im US-Kartellgerichtsverfahren hat AT&T einen Sieg gegen die US-Regierung errungen und darf Time Warner übernehmen. Das ist eine wichtige Entscheidung, denn dies könnte die Börsenfantasie anregen, da damit generell auch große Übernahmen mit vertikalem Charakter (Unternehmen aus verschiedenen Segmenten der Lieferkette) möglich werden. Europa kämpft mit hartnäckig schwachen Konjunkturdaten und tritt heute früh auf der Stelle (DAX -2 Punkte im Stimmungsindex). Wird auch die Industrieproduktion in der Eurozone (April-Zahlen kommen um 11:00h) enttäuschen? Fest erneut die Technologiewerte. Die Renditen italienischer Staatsanleihen beruhigen sich weiter, das Thema ist keine Belastung mehr. Gold rutscht heute früh ab, es spricht derzeit wenig für das Metall, weder von der Zinsseite noch von der Geopolitik (+2 Punkte, da Risk-off). Der Tag wird heute Abend entschieden, wenn die FED ihre Pressekonferenz abhält. Eine Zinserhöhung gilt als sicher, entscheidende Impulse wird erst die anschließende Pressekonferenz setzen.

 

Zurück

Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 14 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutende US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas, der Euro Stoxx 50, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend justiert werden.