Skip to main content

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Erneut beeinflusst die schwierige Großwetterlage die weltweiten Aktienmärkte. Trotz der sich zuspitzenden Regierungskrise hielten sich die europäischen Märkte im Handelsverlauf recht stabil und die deutlichen Anfangsverluste konnten reduziert werden. Der DAX schloss letztlich mit -0,6%. Die US Märkte schlossen bei guten Konjunkturdaten marginal im Plus. Auf den asiatischen Märkten, insbesondere China, lastet nach wie vor der Handelsstreit. Investoren sind verunsichert, da am 6. Juli US-Strafzölle auf chinesische Waren im Volumen von 34 Milliarden Dollar in Kraft treten. Ob es bilaterale Gespräche zwischen beiden Ländern gibt, um dies zu vermeiden, ist nicht bekannt. Bei Inkrafttreten der Zölle wird eine weitere Eskalation des Handelskriegs erwartet. Die europäischen Märkte reagieren im frühen Handel heute Morgen zunächst erleichtert auf die Entwicklung der Regierungskrise in Deutschland. Der Kompromiss zwischen CDU und CSU sieht vor, dass „Transitzentren“ eingerichtet werden, aus denen die Asylbewerber direkt in die zuständigen Länder zurückgewiesen werden. Allerdings in Abstimmung mit Österreich bzw. jenen Ländern, in denen bereits ein Asylantrag gestellt wurde. Ob die jedoch zustimmen ist ebenso offen wie die Zustimmung der SPD. Der apano-Stimmungsindex profitiert von der Stabilisierung der Aktienmärkte sowie auch dem Rückgang der Kursschwankungen selbst. Hinter den Kulissen erholen sich zudem die spanischen Staatsanleihen. In Summe verbessert sich der apano-Stimmungsindex, verbleibt aber im neutralen Szenario.

Zurück

Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das PortfolioGesamtheit aller Wertpapiere, die ein Anleger (Privatperson oder Unternehmen) besitzt. entsprechend angepasst werden.