Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Die Nachricht des Tages kam heute Nacht: anscheinend sind Republikaner und Demokraten einer Einigung im Haushaltsstreit sehr nahe. Der vorgeschlagen Kompromiss könnte von beiden Seiten als Erfolg verkauft werden. Donald Trump könnte argumentieren, dass er die Mauer jedes Jahr ein Stück weiter finanzieren und bauen lässt, solange er Präsident ist. Die Futures in den USA (S&P +3 Punkte im apano-Stimmungsindex) sowie die Börsen in Fernost nahmen die Nachricht positiv auf, wobei Japan (+4 Punkte im apano-Stimmungsindex) besonders kräftig zulegte. Das war zum einem dem Nachholeffekt geschuldet nach dem gestrigen Feiertag, zum andern dem schwächeren Yen, der wegen des Kompromissvorschlags kräftig zum USD verlor. In Japan laufen die Kurse meist entgegen gesetzt zur Währung. Branchenseitig waren in Fernost insbesondere Technologiewerte gesucht. Die Handelsgespräche in Peking sind in vollem Gang, jedoch sickert nichts nach außen. Ohnehin steigen die Schwergewichte erst ab Donnerstag in den Ring. Derzeit feilen die Sherpas an den vorbereitenden Feinheiten. Auch Europa freundlich heute Vormittag, jedoch sind hier die Themen ungeregelter Brexit und US-Autozölle (da gibt es am Wochenende konkretere Aussagen) zu bedenkende Belastungsfaktoren, die jederzeit eskalieren können. Trotzdem ist der Branchensektor Automobile heute fest, hier stimulierten gute Michelin-Zahlen. Wirecard profitiert von Gerüchten, dass ein weiter sinkender Kurs zu einem Übernahmeangebot eines Dritten (ggf. aus Fernost) führen könnte.

Zurück

Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.