Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

 (apano GmbH)

Der apano-Stimmungsindex zeigt sich heute auch auf der Subebene der einzelnen Indikatoren unverändert. Unterhalb des Radars fällt jedoch der erneut schwache US-Dollar auf sowie die unmittelbare positive Auswirkung daraus sowohl auf die Schwellenländer als auch auf die Basisrohstoffe. Hintergrund des heutigen Dollarrückgangs könnten Aussagen des US-Präsidenten sein, der sich sowohl über den seiner Meinung nach unfairen Wechselkurs des Dollar zum Yuan und zum Euro beschwert als auch die US-Notenbank zu einer gemäßigten Gangart in ihrer Zinspolitik ermuntert. Die FED wird sich davon natürlich nicht beeinflussen lassen, trotzdem verharren die 10y US-Zinsen bei inzwischen wieder sehr moderaten 2,83%, was ebenfalls für die Schwellenländer gute Nachrichten sind. Der chinesische Aktienmarkt heute fest, angeblich haben staatsnahe Fonds gekauft. Dass Trump den Delegationsgesprächen mit China keine große Erfolgschance einräumt, sollte ignoriert werden - das gehört zu seinem taktischen Waffenarsenal. Die „Sorgenkinder“ Yuan und italienische Staatsanleihen weiterhin entspannt, die türkische Lira im ausgedünnten Feiertagshandel erneut etwas schwächer. Der schwache Dollar bremst die Anlagelust in Europa, die Märkte verharren in Wartestellung auf den Verlauf der Handelsgespräche und das, was in Jackson Hole im Laufe der Woche gesagt werden wird.
Zurück

Abonnieren Sie Stimmungsindex auf

Laden Sie den apano-Stimmungsindex ein Ihrer Facebook-Gruppe beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Marktkommentare für Ihre Gruppenmitglieder.

Laden Sie die @stimmungsindexBot ein Ihrer Telegram-Gruppe oder Ihrem Telegram-Kanal beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Aktualisierungen für Ihre Abonnenten.


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.