Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Dass die Investoren gestern und heute eine abwartende Haltung einnehmen würden, wurde im gestrigen Blog bereits begründet. Die Kurse gerieten dann am Nachmittag deutlicher unter Druck, nachdem aus zwei verschiedenen wichtigen Branchen je ein Schwergewicht (Caterpillar bzd Nvidia) enttäuschende Zahlen lieferten. Jedoch nahm der Druck heute früh in Fernost nicht weiter zu, die Märkte dort schlossen einigermaßen stabil. Europa aktuell recht freundlich, mit Ausnahme der Automobilbranche, der Banken und einiger Einzelwerte wie SAP und Bayer. Heute Abend wird es iim UK-Parlament wichtige Abstimmungen geben. Es geht es um diverse (12!) Alternativvorschläge zum abgelehnten mit der EU ausgehandelten Brexit-Deal. Schwerpunkt der meisten Vorschläge ist der Backstop. Selbst wenn also einer dieser neuen Entwürfe durch das britische Parlament abgenickt wird, ist es fraglich, ob dieser bei der EU wegen der Brisanz des Themas akzeptiert wird. Der wichtigste Antrag für die kurzfristige Entwicklung der Börsen kommt wohl von der Opposition: hierin soll darüber abgestimmt werden, ob eine Verschiebung des Brexit beantragt werden soll, falls bis Ende Februar kein Austrittsabkommen zwischen EU und UK zustande kommt. Gute Nachrichten vom Handelsstreit: US-Präsident Donald Trump wird am Donnerstag zu den Gesprächen dazu stoßen. Ginge er von einem Scheitern aus, würde er wohl eher nicht teilnehmen. Heute Abend wird nach der US-Schlussglocke Apple seine Zahlen präsentieren. Die Erwartungen sind niedrig, einige Beobachter befürchten jedoch ein Unterschreiten der Schätzungen.

Zurück

Tägliche Marktanalyse

 

kostenlos abonnieren

 


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.