Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Wegen weiterer Gewinnmitnahmen auf italienische Staatsanleihen (Kategorie Risk on) verliert der apano-Stimmungsindex heute 1 Punkt. Der Markt wird erneut von den Quartalsberichten dominiert. So brillieren im Euroraum ING, während Daimler kräftig abgibt. Ein größerer Rückgang des Branchensektors Automobile kann jedoch vermieden werde, da sich der Auftragseingang für Kraftwagen/Kraftwagenteile nach heute veröffentlichten Daten im Dezember stark erholt hat. Auch aus Japan wieder sehr gemischte Zahlen, dort enttäuschte besonders Toyota. Der Topix heute früh fast 1% schwächer, während der Yen anzieht. Der Rest Asiens/Pazifik - insofern geöffnet – war hingegen stabil-freundlich. Das Auftragsminus der deutschen Industrie (-1,6%) im Dezember kam für Ökonomen überraschend, sie hatten +0,3% erwartet. Jedoch ist das Ergebnis durch Sonderfaktoren verzerrt. Auch die soeben gemeldeten Auftragseingänge für den Maschinenbau (VDMA) im Dezember deutlich rückläufig, insbesondere die Zahlen aus dem Inland enttäuschten. Donald Trump rief in seiner gestrigen Rede keinen nationalen Notstand aus. Eher lassen sich seine Aussagen dahingehend deuten, dass er von der Mauer ein Stück abrückt, was wichtig wäre, um einen erneuten Shutdown ab dem 15.2. zu vermeiden. Er sagte auch nichts relevant Neues zum Stand der laufenden Handelsgespräche mit China. Insgesamt hatte die Reda deshalb auch keine Auswirkungen auf die Börsen. Heute Abend wird FED-Chef Jerome Powell den ersten öffentlichen Auftritt haben nach der Notenbanksitzung vom Januar.

Zurück

Tägliche Marktanalyse

 

kostenlos abonnieren

 


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.