Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Der gestrige Börsentag war von negativen Nachrichten aus den USA dominiert: die Apple-Umsatzwarnung, ein sehr schwacher Dezember US-Einkaufsmanagerindex (ISM), bei dem besonders deutlich die Auftragseingänge einbrachen, sowie der als enttäuschend aufgenommene Q4-Ausblich von Delta Airlines. Heute früh sieht es etwas besser aus, die US-Futures notieren zur Stunde ca. 1% im Plus. Hintergrund ist der erneute Anlauf zu Beendigung des Shutdowns in den USA und die Hoffnung auf konstruktive Ergebnisse bei dem für den 7.+8. Januar anberaumten Treffen der Delegationen aus China und den USA. Es wird für jeden strittigen Themenblock eine separate Arbeitsgruppe geben, das klingt konstruktiv. Darauf aufbauend wird sich dann im weiteren Monatsverlauf eine höhere Ministerebene treffen. Die Geschäftsaktivität der chinesischen Dienstleister hat sich im Dezember verbessert, sowohl die Auftragslage als auch der Ausblick haben sich aufgehellt. Zudem kündigte China Maßnahmen zur Eindämmung der Konjunkturabschwächung an. Konkret soll die Mindestreserve für Banken reduziert werden und einige Steuern und Gebühren sollen abgesenkt werden. Das alles kommt gut an, der Shanghai Composite Index springt heute um +2,05%, was wiederum die Börsen hierzulande unterstützt. Wegen der erneut gestiegenen Volatilität der US-Aktien verliert der apano-Stimmungsindex trotzdem heute einen weiteren Punkt.

Zurück

Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.