Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater

seit Tagen verharrt der apano-Stimmungsindex nur knapp unter seinem Maximum. Die zwei Punkte, die noch fehlen, kommen vom US-Anleihemarkt: die Renditen der für uns relevanten 10y-Laufzeiten steigen seit Anfang Oktober tendenziell an. Unterhalb des Radars hellt sich das Bild immer stärker auf, initial befeuert durch die mittlerweile drei Impfstoffkandidaten. Nun ein neuer Schub: Donald Trump ist bereit, die Übertragung der Amtsgeschäfte in die Wege zu leiten und es sickerte durch, dass Janet Yellen wohl Finanzministerin werden wird. Seit gestern brechen deshalb die Dämme bei den Risk off - Indikatoren: Volatilitäten, Goldpreis und Creditspreads geraten unter Druck. Denn es fallen zwei weitere Unsicherheitsfaktoren weg, weswegen der Appetit auf Absicherung global nachlässt. Manche Investoren befürchteten ja gewaltsame Auseinandersetzungen in den USA und andere wiederum hatten Bedenken, dass Joe Biden nach links abdriften und schlimmstenfalls Elisabeth Warren – die ihr Interesse bekundet hatte - zur Chefin des Finanzministeriums küren würde. Janet Yellen, die ehemalige FED-Präsidentin, ist pragmatisch und wird hoch respektiert. Es wird nicht erwartet, dass sie an einer Bankenregulierung interessiert ist. Zudem hat sie mehrmals betont, für wie wichtig sie fiskalische Unterstützung hält, um die Covid-Folgen abzufedern. Die US-Wirtschaftsaktivität hat sich im November erneut beschleunigt, der Sammelindex der Produktion stieg auf 57,9 von 56,3, getragen von verarbeitendem Gewerbe und dem Servicesektor. JPMorgan bleibt jedoch skeptisch. Die Covid-Fallzahlen und das ausbleibende Stimuluspaket würden das Weihnachtsgeschäft verderben. Außerdem seien Lockdowns mit Entlassungen nach den Feiertagen zu erwarten, weshalb die Großbank einen Einbruch bei den Konsumausgaben erwartet und als erstes der Wall Street Häuser von einer (1%) Kontraktion in Q1 2021 ausgeht. Sie kalkuliert mit einem Fiskalpaket von 1 Bio USD, wirksam ab Ende Q1 und geht davon aus, dass Q2 und Q3 mit +4,5% / +6,5% sehr stark werden. Die liechtensteinische VP Bank bezeichnet die von hohen Exporten und lebhaften Haushaltsausgaben getragene Aufwärtsrevision des deutschen BIP auf +8,5% in Q3 als „verblassenden schönen Traum“. Die Konditionen für Q4 würden Tag für Tag schlechter und das Wirtschaftswachstum in Q4 fallen. Auch andere Quellen wie z.B. das DIW gehen davon aus, dass der Einbruch im Dienstleistungssektor und Lockdown-bedingte Exportabflachung zu einer Kontraktion des BIP in Q4 führen werden.

Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

Zurück

Abonnieren Sie Stimmungsindex auf

Laden Sie den apano-Stimmungsindex ein Ihrer Facebook-Gruppe beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Marktkommentare für Ihre Gruppenmitglieder.

Laden Sie die @stimmungsindexBot ein Ihrer Telegram-Gruppe oder Ihrem Telegram-Kanal beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Aktualisierungen für Ihre Abonnenten.


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.