Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Heute früh zeigen sich die Märkte nervös, erkennbar an mehreren Indikatoren: Volatilität, Kreditabsicherungskosten, Dollar (-4 Punkte im Stimmungsindex) und Yen sowie Top-Anleihen steigen sprunghaft. Gründe hierfür gibt es einige: der Kursverfall der türkischen Lira entwickelt sich zur exponentiellen Kurve, F enttäuscht mit dem Arbeitsmarkt, D mit dem Einkaufsmanagerindex. In I verunsichert die Regierungsbildung. Trump sieht das Treffen mit Kim Yong - Un als noch nicht endgültig sicher an (was ich aber für einen Schachzug halte). Trump sei zudem unzufrieden über den US-China Deal (auch hier gehe ich davon aus, dass dies im Vorfeld der Detailgespräche taktisch bedingt ist). Der feste Dollar lässt die Industriemetalle zurück fallen (Kupfer -4 Punkte). Ein wenig sieht das heute nach Hysterie aus. Die Einzelthemen in I und TR sind jedoch ernst zu nehmen. Heute Abend dominiert das FED-Protokoll der Sitzung vom 1./2. Mai. Thema wird wohl die stumpfe Renditeschere sein: der Abstand zwischen lang- und kurzlaufenden Anleihen ist auf dem niedrigsten Stand seit 2007. Einige FED-Mitglieder sind besorgt (könnte Rezession begünstigen), andere sehen es als lediglich als technisch bedingt wegen der aktiven Beeinflussung des kurzen Endes durch die FED. Zudem erwartet der Markt weitere Aufklärung über den von der FED eingebrachten Begriff der „symmetrischen Natur“ des FED-Inflationsziels. Es geht um die Modalitäten der temporär geduldeten Über-/Unterschreitung dieses 2%-Ziels (incl. Nahrung und Energie).

Zurück

Tägliche Marktanalyse

 

kostenlos abonnieren

 


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.