Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater

gestern erreichten der S&P 500, der US-Nebenwerteindex Russell 2000 und auch der MSCI EM – Aktienindex neue Allzeithochs. Das ist ein klarer Beleg für den breit angelegten Aufschwung der Aktienkurse. Auch der von uns betreute apano Global Systematik wird heute ein neues Rekordhoch aufweisen. Heute unterbrechen jedoch ein paar Störsignale den Aufwärtstrend der Börsen. So fiel in einem insgesamt robusten Asien-/Pazifikhandel die erneute Schwäche der chinesischen Aktienindizes auf und auch die "Big Names" aus dem Techbereich der Region fielen um etwa 1,5% zurück. Hongkong hingegen legte unter Führung der Immobilienkonzerne zu. Hier stimulierte, dass die Regierung des Stadtstaates die beim Immobilientransfer anfallende Stempelsteuer auf gewerbliche Objekte abschaffen will. Diese Steuer beträgt in der Spitze bis zu 8,5% des Kaufpreises. Heute Nachmittag meldeten die USA 778.000 neue Erwerbslose für die Woche zum 21. November, also 45T mehr als geschätzt worden war. Insgesamt beziehen derzeit 20,45 Millionen Amerikaner Leistungen aus Arbeitslosenunterstützung. Für heute Abend 20:00 MEZ warten die Investoren auf die Veröffentlichung des FED-Reports aus der letzten Sitzung („Minutes“). Besonders spannend wird, wie es mit dem Anleihekaufprogramm weiter gehen wird. Der Auftragseingang der US-Industrie für langlebige Gebrauchsgüter fiel im Oktober mit +1,3% zum Vormonat unerwartet gut aus, jedoch ist er durch Rüstungsaufträge verzerrt. Ohne diese bleibt nur ein kleines Plus von 0,2%. Die Bestellungen für zivile Investitionsgüter ohne Flugzeuge kletterten um 0,7 Prozent. Dass sich die US-Börsen in 2020 so gut vom Covid-Schock erholten, ist durch die jüngste Schätzung der US-Regierung gut begründet. Dem Bericht zufolge stiegen im dritten Quartal die Unternehmensgewinne um annualisiert 27,1%. Damit glichen sie die Einbrüche von 12% im ersten und 10,3% im zweiten Quartal komplett aus. Natürlich ist dies nur eine volkswirtschaftliche Betrachtung, von Unternehmen zu Unternehmen gibt es ganz erhebliche Abweichungen. In einer Gegenbewegung zu gestern zeigen sich heute Finanz-, Automobil- und Rohstoffwerte in Europa schwach – das gilt regional insbesondere für britische Adressen – auf der anderen Seite ziehen Telefongesellschaften und Versorgungsunternehmen an. In den USA eröffnen zum Handelsstart die zuletzt vernachlässigten Werte fester, während die Zykliker eine Pause einlegen.

 

Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

Zurück

Abonnieren Sie Stimmungsindex auf

Laden Sie den apano-Stimmungsindex ein Ihrer Facebook-Gruppe beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Marktkommentare für Ihre Gruppenmitglieder.

Laden Sie die @stimmungsindexBot ein Ihrer Telegram-Gruppe oder Ihrem Telegram-Kanal beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Aktualisierungen für Ihre Abonnenten.


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.