Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

 (apano GmbH)

Im Handelsstreit mit China verschärfte US Präsident Trump heute Nacht den Ton. Nachdem er am Freitag bereits Zölle in Höhe von 25% auf chinesische Waren in einem Gesamtwert von 50 Mrd. US-Dollar angeordnet hat, folgte jetzt die Anordnung weiterer Strafzölle auf den Warenwert von 200 Mrd. US-Dollar. China reagierte sowohl auf die Ankündigung von Freitag als auch von heute Nacht mit gleichgewichteten Gegenmaßnahmen. Basierend auf dieser Eskalation des Handelsstreits, kamen die Aktienmärkte heute Nacht und in den ersten Handelsstunden weltweit unter Druck, obwohl es gestern Abend nach der Ankündigung am Freitag in den USA zunächst zu versöhnlichen Schlusskursen kam. Gleichwohl die rechnerischen Belastungen der Zölle auf die Weltwirtschaft begrenzt zu sein scheinen, lässt sich im Lichte einer weiteren Eskalation nicht seriös ermitteln, welche Auswirkungen dies auf die Weltwirtschaft haben könnte. Sicher ist hier viel Angst und Sorge in den Marktreaktionen. Auch muss einkalkuliert werden, dass es bis zum Inkrafttreten der Zölle Anfang Juli zu Verhandlungslösungen kommen kann, die die Aktienkurse wahrscheinlich sprunghaft nach oben schießen lassen. Der apano Stimmungsindex misst heute Morgen spürbare Veränderungen und verliert 10 Punkte im Stimmungsindex. Damit taucht die Stimmung in das neutrale Umfeld ein.
Zurück

Abonnieren Sie Stimmungsindex auf:



Für Gruppen-Administratoren:

Laden Sie den apano-Stimmungsindex ein Ihrer Facebook-Gruppe beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Marktkommentare für Ihre Gruppenmitglieder.

Laden Sie die @stimmungsindexBot ein Ihrer Telegram-Gruppe oder Ihrem Telegram-Kanal beizutreten und bekommen Sie automatisch tägliche Aktualisierungen für Ihre Abonnenten.


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Geldanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Markt- und Börsenstimmungstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Markt- und Börsenstimmung. Gemäß der gemessenen Markt- und Börsenstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.