Zum Hauptinhalt springen

apano-Stimmungsindex

Erstellt von apano GmbH |

Täglicher Kommentar des apano-Fondsberaters

Unter der Wucht neuer negativer Konjunktureinschätzungen – sowohl bei der Lage als auch im Ausblick – für zu viele Industrienationen haben die Börsen gestern im Tagesverlauf immer stärker nachgegeben. Nachdem bereits am Mittwoch erste Erschöpfungszustände fest zu stellen waren, ist die Rallye nun wohl vorerst oben angekommen. Die Investoren wollen jetzt sehen, dass sich in den Themen US-Shutdown, Handelsstreit und Brexit etwas bewegt. Das sind dringende Voraussetzungen, damit es deutlich weiter nach oben gehen kann. Die zurück liegende 5-Wochenrallye dürfte zwar in den nächsten Konjunkturzahlen zumindest beim Sentiment positiv zu Buche schlagen, reizt aber andererseits zu Gewinnmitnahmen. Denn vor dem Hintergrund, dass die Börsen auf die nächste Nebelbank (drohender neuer US-Shutdown ab dem 15. Februar) zusteuern, ist eine temporäre Risikoreduktion absolut legitim. Auch wir haben in unserem an Weltaktien orientierten Fonds gestern einen Gang zurück geschaltet. Der apano-Stimmungsindex verliert heute 7 Punkte wegen der Kursrückgänge beim S&P 500 und im Nikkei 225. Da aber zugleich eine Fluchtbewegung in Staatsanleihen einsetzte, profitierte davon im Windschatten auch der am Vortag noch massiv unter Druck stehende italienische Anleihemarkt, der deshalb +1 beisteuert.

Zurück

Tägliche Marktanalyse

 

kostenlos abonnieren

 


Über apano-Stimmungsindex

Marktstimmung erkennen

Ob eine Finanzanlage erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, ob die Investition zur Richtung des Marktes passt. Wie kann jedoch die Marktstimmung zuverlässig identifiziert werden? Hierzu hat das Investment-Team von apano über Jahre hinweg ein eigenes System entwickelt: den apano-Stimmungsindex.

Sie können dem apano-Stimmungsindex und dem täglichen Beraterkommentar entweder auf dieser Seite, aber auch auf Facebook und Twitter folgen.

Steuerung der apano-Fonds

Der apano-Stimmungsindex identifiziert täglich die global vorherrschende Marktstimmung. Gemäß der gemessenen Marktstimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) werden die beiden apano-Fonds, der der vermögensverwaltende Mischfonds apano HI Strategie 1 und der mit Wertsicherungskonzept an die Aktienmärkte angelehnte apano Global Systematik so eingestellt, dass sie von der jeweils aktuellen Situation profitieren können.

Schlüsselmärkte des apano-Stimmungsindex

Derzeit werden täglich 17 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung (optimistisch, zuversichtlich, neutral oder pessimistisch) der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der weltweit bedeutendste US-amerikanische Aktienindex S&P 500, der deutsche Aktienindex DAX, das Börsenbarometer Europas STOXX Europe 600, Asiens bedeutendster Aktienindex Nikkei 225, Anleihemärkte wie der Deutsche Rentenmarkt und auch Rohstoffmärkte wie Gold oder Kupfer. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So können auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden.