Zum Hauptinhalt springen

Alle apano-Fonds auf einen Blick: Fonds-Monatsreport per 30. Juli 2021

|   Sonstige Nachrichten

Werte Leser,

der apano-Stimmungsindex startete zuversichtlich in den Juli. Zur Monatsmitte gab es

jedoch einen herben Rücksetzer in der globalen Anlegerstimmung, das Barometer fiel dabei

auf den tiefsten Stand seit Mai 2020. Hierfür gab es zwei Gründe: eine ganze Salve von

Attacken der chinesischen Finanzmarktbehörde insbesondere gegen große chinesische

Internetfirmen. Außerdem der sichtlich müder werdende Kursaufschwung: immer weniger

Aktien trugen den Anstieg der Indizes mit, wobei die Reaktion der Marktteilnehmer auf die

zumeist exzellenten Quartalsberichte überwiegend enttäuschend ausfiel. Lesen sie mehr unter www.apano.de/aktuelles/

Alle apano-Fonds auf einen Blick:
Fonds-Monatsreport per 30. Juli 2021

  • Man AHL Trend profitiert vom erneuten Rückgang der globalen Anleiherenditen
  • Chinas Finanzmarktregulierer sorgen für erhebliche Verunsicherung und Kursrückgänge an den meisten asiatischen Aktienmärkten
  • Der Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ erhöht strategisch den Anteil von Megatrends im Portfolio auf ca. 20%
Zurück