Zum Hauptinhalt springen

Der Perspektive OVID Equity Fonds

Investieren in Zukunft und Langlebigkeit

Der Perspektive OVID Equity Fonds ist ein weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum nachhaltiger Zukunftslösungen profitieren.

Langfristige Herausforderungen als Anlage-Perspektiven

Das Management des Perspektive OVID Equity Fonds steht unter dem Motto: „Not a problem to be solved but a future to be created.“ Damit verbinden die Perspektive Asset Management AG die Vision zukunftsweisender Engagements und langfristiger Aktieninvestments auf der Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung.

Risiken:

Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Grundlage für den Kauf ist jeweils der Verkaufsprospekt, der ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthält. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

> Direkt zu den Risikohinweisen am Ende dieser Seite.

> Zum Verkaufsprospekt und der Wesentlichen Anlegerinformation.

Die Anlageschwerpunkte

Die Aktienauswahl orientiert sich an zukunftsweisende Themenkomplexen, die an die UN-Nachhaltigkeitsziele angelehnt sind und auf die sich 193 UN-Staaten mit 17 gemeinsamen Zielen geeinigt haben. Diese UN-Nachhaltigkeitsziele stellen einen gemeinsamen Zielkonsens auf die nachhaltige Entwicklung bis 2030 dar. Sie dienen auch Unternehmen und Investoren als Leitplanken für die Ausgestaltung ihres Nachhaltigkeitsengagements.

Was bedeutet nachhaltiges Anlegen?

Mit dem Begriff Nachhaltigkeit schmücken sich - mal zu Recht, mal zu Unrecht – Unternehmen und Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Um persönliche Wertvorstellungen umzusetzen oder einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben, ist eine genaue Definition entscheidend.
Die Perspektive OVID Asset Management GmbH setzt im Rahmen eines ganzheitlichen Herangehens drei Elemente bzw. Stile um:
1) die konsequente Ausrichtung auf Nachhaltigkeitsthemen (SDG-Investing)
2) den Ausschluss kontroverser Geschäftsfelder und
3) die Integration von Nachhaltigkeitsfaktoren in den Investmentprozess (ESG-Integration)

Die aktuelle Top Positionen im Portfolio

Presse & Medien

Börse Online: Ökonomisch, ökologisch und sozial!

|   Presse

Die Anlagethemen orientieren sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen. […] Der Ansatz geht nicht zulasten der Rendite: Seit Jahresanfang hat der Fonds um...

Weiterlesen

Was ist Nachhaltigkeit? Citywire-Interview zum Aktienfonds mit Bezug auf UN-Nachhaltigkeitsziele.

|   Presse

Der Perspektive OVID Equity Fonds (POET) bietet Kapitalwachstum innerhalb einer "Allwetter tauglichen" Strategie. Diese an sechs der 17...

Weiterlesen

Investieren mit Perspektive

|   Presse

Zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört ebenso, sein Geld nachhaltig anzulegen. Seit zwei Jahren investiert

Gabriele Hartmann mit dem Perspektive...

Weiterlesen

Euro am Sonntag: Mit Sinn und Rendite

|   Presse

Die Nachhaltigkeitsziele der UN werden sich ohne den Einsatz von privatem Kapital nicht erreichen lassen. Für Anleger bietet das attraktive Chancen.

Weiterlesen

Ausschlusskriterien

In kritische Sub-Sektoren aus ökosozialer Sicht (Gründe in Klammern) wird NICHT investiert:

  1. Luftfahrt & Verteidigung (Militär, Waffen)
  2. Tabakhersteller (Gefährdung der Gesundheit)
  3. Getränkehersteller (Alkohol, Gefährdung der Gesundheit)
  4. Traditionelle Versorger (Klima, Atomenergie)
  5. Öl- & Gasproduzenten (Umwelt, Arbeitsrechte)
  6. Minengesellschaften & Bergbau (Umwelt, Arbeitsrechte)
  7. Fluggesellschaften (Klima)
  8. Traditionelle Automobilhersteller (Klima)
  9. Traditionelle Textilhersteller (Arbeitsrechte, kaum Themenbezug)

Gründe für nachhaltiges Investieren

  • Zukunftsorientierte Unternehmen
  •  Lösung globaler Herausforderungen als langfristige Erfolgsfaktoren
  • Risikokontrolle durch erweiterten Fokus bei der Titelauswahl
  • Vermeidung von Reputationsrisiken und starken Kursrückgängen
  • Breite DiversifikationAufteilung des Gesamtvermögens auf verschiedene Anlageformen, Länder und Branchen mit dem Ziel, das Ertragsrisiko zu reduzieren. über unterschiedliche Sektoren
  • Keine Renditenachteile• Stärkere Identifikation, gesellschaftliche Relevanz

 

Fakten im Überblick

WKNDie WKN ist eine in Deutschland verwendete, sechsstellige Ziffern- und Buchstabenkombination zur Identifizierung von Wertpapieren.: A2ATBG
ISINDie International Securities Identification Number (ISIN) - ist eine zwölfstellige Buchstaben-Zahlen-Kombination und stellt eine Identifikation für ein Wertpapier dar: DE000A2ATBG9
Emissionsdatum: 15.02.2017
Emissionskurs: 100,00 €
Kapitalverwaltungsgesellschaft: Hanseatische Investment-Gesellschaft mbH HANSAINVEST
Risiko- und Ertragsprofil: 5 (von 7)

Unsere Partner: Die Perspektive Asset Management AG und die OVIDpartner GmbH

Gegründet im Jahr 2015 in München, hat sich die Perspektive Asset Management AG unter dem Grundsatz ,,Sustainability & Good Governance“ auf zukunftsweisende und nachhaltige Anlagethemen spezialisiert. Das Unternehmen ist unabhängig und inhabergeführt und bündelt jahrzehntelange Erfahrung, Authentizität sowie Kompetenz, die in das Asset Management einfließen.
Co-Initiator des Perspektive OVID Equity Fonds ist die OVIDpartner GmbH mit dem Gründer und geschäftsführendem Gesellschafter Rainer Fritzsche. Fritzsche verfügt über rund drei Jahrzehnte Erfahrung in der Initiierung von Long-Only- und Alternativen Investment-Publikumfonds.

Chancen

  • Ausrichtung auf Themenfelder mit nachhaltiger Entwicklung
  • DiversifikationAufteilung des Gesamtvermögens auf verschiedene Anlageformen, Länder und Branchen mit dem Ziel, das Ertragsrisiko zu reduzieren. über eine Vielzahl von Sektoren
  • Ausschluss kritischer Branchen und Geschäftsmodelle mit erhöhtem Verlustpotenzial
  • Nachhaltigkeit als Risikomanagementkomponente
  • Erfahrung der beteiligten Personen mit nachhaltigen Investments seit über 20 Jahren
  • Integration von Nachhaltigkeitsresearch im Fondsmanagement durch die handelnden Personen

Risiken

  • Phasenweise höhere Kursschwankungen durch Beimischung von klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen
  • Risiken durch Fremdwährungen
  • Themenfelder mit nachhaltiger Entwicklung können zu Abweichungen gegenüber einem Vergleichsindex führen
  • Der empfohlene Anlagehorizont sollte mindestens 5 Jahre betragen

Rechtliche Hinweise:

Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar, sondern enthält lediglich beispielhaft aufgezählte Merkmale des Fonds. Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Weder die Kapitalverwaltungsgesellschaft noch deren Kooperationspartner übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieses Dokuments oder dessen Inhalt. Der Fonds richtet sich an Anleger, die bereits gewisse Erfahrungen mit Finanzmärkten gewonnen haben. Anleger sollten sich vor dem Anteilerwerb umfassend informieren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zu. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu diesem Fonds (die Wesentlichen Anlegerinformationen, der aktuelle Verkaufsprospekt, der aktuelle Jahresbericht und – falls dieser älter als acht Monate ist – der aktuelle Halbjahresbericht). Verkaufsunterlagen zu dem Fonds sind kostenlos in deutscher Sprache erhältlich bei: Hansainvest GmbH, Kapstadtring 8, 22297 Hamburg, Telefon: 040 300 570, www.hansainvest.de.