Zum Hauptinhalt springen

apano Global Systematik

Der Aktienfonds für Vorsichtige

Wie lassen sich die Chancen der Aktienmärkte nutzen und gleichzeitig die Sicherheit erhöhen? Mit dem apano Global Systematik (WKNDie WKN ist eine in Deutschland verwendete, sechsstellige Ziffern- und Buchstabenkombination zur Identifizierung von Wertpapieren.: A14UWW) ist der „Aktienfonds für Vorsichtige“ entstanden, der die Chancen der Weltaktien nutzt und gleichzeitig über ein Sicherheitsnetz verfügt. Durch sein Wertsicherungskonzept eignet sich der Fonds für Investoren, die aktienähnliche Erträge suchen, jedoch die zum Teil deutlichen Kursrückschläge der Aktienmärkte selbst nicht mit ihrer persönlichen Anlagestrategie vereinbaren können. Der Investmentfonds apano Global Systematik hat die Freiheit, Gewinne mitzunehmen und bei „aufkommenden Unwettern“ rechtzeitig aus den Märkten auszusteigen. Er kombiniert somit Aktienchancen und ein Wertsicherungskonzept in einem einzigen Wertpapier.

Wertsicherung funktioniert - auch in der Corona-Krise: Bewertung mit 5 Sternen!

In bislang allen drei schwierigen Phasen der Börsen seit Start des Fonds im Jahr 2015 hat das Wersicherungskonzept überzeugt: Im Januar/Februar 2016, im 4. Quartal 2018 und insbesondere in den Corona-Krisenmonaten, die an den Börsen gegen Ende Februar 2020 begannen, entwickelte sich der Fonds in der Abwärtsbewegung erheblich wertstabiler als die Aktienmärkte. Entsprechend beendete der apano Global Systematik das 1. Quartal 2020 laut dem renommierten Analyseunternehmen „Morningstar“ deutlich unter den „Top 100“ von mehr als 5.000 weltweit investierenden Aktienfonds. Im Betrachtungszeitraum „1 Jahr“ lag der Fonds, ebenfalls per Ende März 2020, unter den besten 5%.

Aufgrund der Entwicklung hat das Research- und Beratungshaus MMD den Fonds mittels einer gewichteten Matrix aus diversen Ertrags- und Risikokomponenten mit 5 Sternen über 1 Jahr und 4 Sternen über 3 Jahre bewertet (Stand: April 2020).

Börse Online gibt grüne Kaufempfehlung

In bislang allen drei schwierigen Phasen der Börsen seit Start des Fonds hat das Wertsicherungskonzept überzeugt: Insbesondere in den Corona-Krisenmonaten entwickelte sich der Fonds vor allem in der Abwärtsbewegung erheblich wertstabiler als die Aktienmärkte. So hat sich der Fonds im Jahr 2020 bislang über 10% besser entwickelt als die Weltaktien und die Corona-Verluste nahezu wieder aufgeholt (Stand: 30.04.2020).

Das Finanzmagazin BörseOnline hat den Fonds als „Fonds der Woche“ porträtiert und mit einem grünen „Kaufen“ versehen. Sie finden hier den Artikel.

Vorteile auf einem Blick

1 Kursgewinne, insbesondere bei steigenden Weltaktien
2 Aktives, systematisches Wertsicherungskonzept zur Vermeidung größerer Kursrückschläge
3 Überperformance durch gezielte Auswahl und Über- oder Untergewichtung von Indizes, Regionen und Branchen möglich
4 Währungsgewinne möglich
5 Laufende Anpassung; kein starres Investment
6 täglich flexibel kaufen und verkaufen
7 Mischfonds: er ist nicht gezwungen, stets zu mind. 51% in AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. investiert zu sein
  Bitte beachten Sie die Risikohinweise im Verkaufsprospekt, in den Wesentlichen Anlegerinformationen (WAI) und am Ende dieser Seite.

Risiken: Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Grundlage für den Kauf ist jeweils der Verkaufsprospekt, der ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthält. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

> Direkt zu den Risikohinweisen am Ende dieser Seite.

> Zum Verkaufsprospekt und der Wesentlichen Anlegerinformation.

Warum sind Aktien so wichtig für Ihr Depot?

AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. sind Beteiligungen an Unternehmen, und wer in AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. investiert, hat deshalb gute Chancen, mittel- bis langfristig an den Erfolgsgeschichten dieser Firmen hervorragend zu verdienen. AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. sind entsprechend Sachwerte, hinter ihnen steht reales Kapital und sie bilden den größten Teil des Wachstums in der Welt ab. Sie sind somit ein Pfl ichtbestandteil in jedem Wertpapierdepot. Es gibt somit viele gute Gründe, dass AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. für Sparer und Investoren auch zukünftig eine der attraktivsten Geldanlageformen und eine sehr gute Investitionsidee bleiben.

Warum investieren viele Anleger bislang noch nicht in Aktien?

Der Grund ist relativ einfach: Viele Investoren möchten zwar grundsätzlich gerne an einer positiven Wertentwicklung von AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen. partizipieren, haben jedoch oft schlicht Angst vor den immer wieder auftretenden Schwankungen und Verlustphasen, die es auch in Zukunft immer wieder geben wird. „Kaufen und Liegenlassen“ erfordert von den Anlegern starke Nerven. Die hat nicht jeder. Und deswegen wird dann häufi g lieber mit Infl ationsverlust gespart, als nachhaltig investiert – egal, ob das richtig und sinnvoll ist.

Die Philosophie des Fonds

Die Steuerung der Anlagequote erfolgt auf Basis des täglich ermittelten apano-Stimmungsindex. Es wird global gedacht und weltweit investiert. Der Fonds hat das Ziel, via ETFs (das sind kostengünstige, an den Börsen gehandelte Indexfonds) an guten Aktienphasen bestmöglich zu partizipieren, jedoch bei Korrekturphasen frühzeitig in liquiden Mitteln oder geldmarktähnlichen Instrumenten zu „parken“. Zudem ist es dem Fonds erlaubt, auch ETFs zu erwerben, die von fallenden Märkten profi tieren. Damit verfolgt der Fonds ein aktives, systematisches Wertsicherungskonzept, um die Kursentwicklung zu stabilisieren.

Webinare

Der Aktienfonds für Vorsichtige

|   Webinare

Christian Schmidt von apano erklärt Ihnen im Webinar alles rund um den Investmentfonds apano Global Systematik. Dieser investiert als "Aktienfonds für...

Weiterlesen

Presse & Medien

Presse – Börse Online: „Der Stimmung auf der Spur“

|   Presse

APANO GLOBAL SYSTEMATIK Die Fondsberater wollen frühzeitig Richtungswechsel an den Börsen erkennen. Dazu nutzen sie die technische Analyse und...

Weiterlesen

Bazookas von FED, EZB & Co.: "Notenbanken haben das Schlimmste verhindert", so Markus Sievers

|   Videos

Die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen des #Corona-Virus ist omnipräsent. Unternehmen schalten in den Krisenmodus, während sich die #Börsen nach...

Weiterlesen

Bessere Entscheidungen mit unserem bewährten Stimmungsindex

|   Presse

Der apano-Stimmungsindex misst täglich die globale Marktstimmung. apano-Geschäftsführer Markus Sievers erläutert im Interview die Funktionsweise....

Weiterlesen

DAX knapp vor Allzeit-Hoch: Unsere Erwartungen für das Börsenjahr 2020

|   Videos

2019 war ein ausgesprochen gutes Börsenjahr für nahezu alle Anlageklassen. Aktien, Anleihen und Gold sind deutlich gestiegen. Kann das in 2020 so...

Weiterlesen

Steuerung durch den apano-Stimmungsindex

Die Investmentquote des apano Global Systematik wird regelgebunden von den täglichen Signalen des apano-Stimmungsindex bestimmt. Wenn der Messwert des Stimmungsindex auf einen für die Aktiengewichtung des Fonds vordefinierten Grenzwert steigt oder fällt, wird diese Meldung von den Fondsberatern interpretiert und entsprechend im Fonds umgesetzt. Bei negativem Stimmungsbild ist der Fonds nicht investiert bzw. über Short-Positionen gegen fallende Märkte gesichert.
Mehr Informationen zum apano-Stimmungsindex.

 

Initiatoren und Fondsmanager

Martin Garske leitet zusammen mit apano-Geschäftsführer Markus Sievers die Fondsberatung. Jeder der beiden verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung mit traditionellen und alternativen Investments. Das Team arbeitet seit 2002 zusammen. Es ist verantwortlich für die Kontrolle und Messung der Leitwolfmärkte (Quantifizierung der Markstimmung für den apano-Stimmungsindex), die operative Anpassung an die strategische Assetallokation und die Auswahl der Zielfonds.

 

Nominierung für die Financial Advisors Awards

Im September 2018 fand die Cash.Gala in Hamburg statt. Das jährlich wiederkehrende Event gehört zu den populärsten der Finanzdienstleistungsbranche. Anlässlich zum 35. Jubiläum des Magazins wurden zum sechzehnten Mal die Financial Advisors Awards verliehen. Stolz dürfen wir verkünden, dass unser Fonds apano Global Systematik (WKNDie WKN ist eine in Deutschland verwendete, sechsstellige Ziffern- und Buchstabenkombination zur Identifizierung von Wertpapieren.: A14UWW) in der Kategorie Investmentfonds unter den besten und innovativsten vier Konzepten nominiert war. Angesichts der Masse jährlich neu emittierter Fonds ein wie wir finden großartiges Ergebnis.

Fakten im Überblick

WKNDie WKN ist eine in Deutschland verwendete, sechsstellige Ziffern- und Buchstabenkombination zur Identifizierung von Wertpapieren.: A14UWW
ISINDie International Securities Identification Number (ISIN) - ist eine zwölfstellige Buchstaben-Zahlen-Kombination und stellt eine Identifikation für ein Wertpapier dar: DE000A14UWW2
Emissionsdatum: 30.12.2015
Emissionskurs: 100,00 €
Handelsbeginn: 30.12.2015
Kapitalverwaltungsgesellschaft: Hanseatische Investment-Gesellschaft mbH HANSAINVEST
Risiko- und Ertragsprofil: 4 (von 7)

Risiken zum apano Global Systematik

Die Vermögensgegenstände, in die die Kapitalverwaltungsgesellschaft für Rechnung des Sondervermögens investiert, enthalten neben den Chancen auf Wertsteigerung auch Risiken. Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.

- Aktienfonds: Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kursrückgänge
 - Länderrisiko, Emittenten-, Kontrahenten-, Bonitäts- und Ausfallrisiko
 - Einsatz derivativer Finanzinstrumente

Der Fonds richtet sich an Anleger, die ihr Kapital global und breit gestreut an den wichtigsten Aktienmärkten anlegen möchten. Vordergrund der Überlegungen der Anleger ist es, ohne selbst tätig werden zu müssen, stets eine angemessene Partizipation in Wertsteigerungsphasen der Weltaktienmärkte zu erzielen und andererseits vor spürbaren Kursrückgängen der Börsen weitgehend geschützt zu sein. Dem Investor ist bewusst, dass Anlagen in Aktienmärkten plötzlich auftretende, starke Kursverluste zur Folge haben können. Zudem können Währungsschwankungen das Ergebnis des Fonds positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Anlagehorizont sollte bei mindestens 3 bis 5 Jahren liegen.


Rechtliche Hinweise

Diese Informationen der apano GmbH dient ausschließlich Werbezwecken. Sie stellt weder eine Anlageberatung dar, noch ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Es handelt sich ferner nicht um eine Finanzanalyse im Sinne des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes und des österreichischen Wertpapieraufsichtsgesetzes. Daher genügen die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Informationen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und es besteht kein gesetzliches Verbot, vor Veröffentlichung der Werbemitteilung in den darin genannten Wertpapierprodukten zu handeln. Die in dem Dokument zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Grundlage für den Kauf von Anteilen an dem Investmentfonds sind die jeweils gültigen Verkaufsunterlagen, die ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthalten. Der Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen sind ausschließlich in deutscher Sprache in elektronischer Form unter www.hansainvest.com erhältlich. Auf Wunsch können Sie Druckstücke kostenlos erhalten bei: HANSAINVEST, Hanseatische Investment-GmbH, Kapstadtring 8, 22297 Hamburg, Telefon: (0 40) 3 00 57 - 62 96, Telefax: (0 40) 3 00 57 - 61 42, E-Mail: service(at)hansainvest.de.