Zum Hauptinhalt springen

Aktien von Infrastruktur-Unternehmen aus dem asiatisch-pazifischen Raum

Investieren in Innovation, Wachstum und Zukunftstechnologien

Infrastruktur bildet das Rückgrat der Volkswirtschaften rund um den Globus. Und der asiatisch-pazifische Raum birgt Wachstumschancen in politischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Hinsicht wie keine andere Region auf der Welt. Mit dem OVID Asia Pacific Infrastructure Equity Fund kombinieren Sie die Chancen beider Komponenten – der Investition in Infrastruktur auf der einen und der Innovations- und Wachstumskraft des asiatisch-pazifischen Raums auf der anderen Seite.

Vorteile auf einem Blick

1
Investition in ertrags- und wachstumsorientierte Aktien
2
Diversifizierung über Asien und den pazifischen Raum
3
Konjunkturunabhängig
4
Diversifizierung über Neu- und Altinfrastruktur
5
Langfristiger Anlagehorizont

Risiken: Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Grundlage für den Kauf ist jeweils der Verkaufsprospekt, der ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthält. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

> Direkt zu den Risikohinweisen am Ende dieser Seite.

> Zum Verkaufsprospekt und der Wesentlichen Anlegerinformation.

Moderne Infrastruktur - Mehr als nur Brücken und Straßen

Die Welt der Infrastruktur hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Sie besteht nicht mehr nur aus Großbauten, wie Häfen und Straßen. Insbesondere die soziale Infrastruktur gewinnt an Bedeutung. Sowohl Studenten- wie auch Altersheime, private Schulen und Universtäten fallen in diese Kategorie. Die digitale Infrastruktur ist ein weiterer Wachstumsmarkt. Rechenzentren für das Cloud-Computing, Breitbandnetze und Funkmasten fallen in diese Kategorie.

Warum im asiatisch-pazifischen Raum in Infrastruktur investieren?

Der asiatisch-pazifische Raum birgt Wachstumschancen, wie keine andere Region auf der Welt und entwickelt sich in politischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Hinsicht zu einer der herausragenden Gegenden des Globus. Der Wirtschaftsraum umfasst neben den Schwergewichten China, Indien und Japan auch die „Tigerstaaten“ Taiwan, Südkorea, Singapur, Thailand, Malaysia, Indonesien und die Philippinen und reicht bis Australien und Neuseeland, um nur einige Staaten zu nennen. Der Beitrag der Region zum globalen Wachstum lag im Jahr 2019 bei sage und schreibe 62%. Und was die vergebenen Patente angeht, so ist Europa längst abgehängt. Dies wird sich in der nächsten Zeit auch nicht ändern. Im Gegenteil: Der asiatisch-pazifische Raum wird in den nächsten Jahren einzigartige Chancen bieten, die sich Anleger nicht entgehen lassen sollten!

Sieben Fragen & Antworten zum Fonds

Beantwortet durch Portfoliomanager Christof Schmidbauer (von der Heydt & Co. AG)

 Infopaket bestellen

Presse & Medien

Presse: Der Fonds Analyst über den OVID Infrastruktur-Aktienfonds Asien-Pazifik

|   Presse

„Infrastruktur ist ein Sektor, der aus Anlegersicht viele Möglichkeiten bietet und insbesondere aufgrund seines Chance-/Risikoprofils überzeugen...

Weiterlesen

Video: Boom ohne Ende – Infrastruktur im asiatisch-pazifischen Raum

|   Videos

Rainer Fritzsche, Geschäftsführender Gesellschafter der OVIDpartner GmbH, erklärt, dass wirkliches Wachstum über Infrastruktur nur in einer Region...

Weiterlesen

Video: Aktien Asien-Pazifik – Innovation, Wachstum und Zukunftstechnologien

|   Videos

In 13 Minuten: Infrastruktur bildet das Rückgrat der Volkswirtschaften rund um den Globus. Und der asiatisch-pazifische Raum birgt Wachstumschancen in...

Weiterlesen

Video: In 130 Sekunden – Warum ist Infrastruktur eine dauerhafte Quelle für regelmäßiges Einkommen?

|   Videos

Wie abhängig sind wir wirklich von dem Erhalt und dem Ausbau der Infrastruktur?

Weiterlesen

Initiatoren und Fondsmanager

Fondsinitiator ist die OVIDpartner GmbH mit dem Gründer und geschäftsführendem Gesellschafter Rainer Fritzsche. Dieser verfügt über knapp 30 Jahre Erfahrung in der Initiierung von Long-Only und Alternativen Investment-Publikumsfonds. „Fundiert Vermögen gestalten“ ist der Grundgedanke der OVIDpartner GmbH und steht für eine stabile Geldanlage, die sinnvoll in Anlagen mit Fundament, Gestaltungskraft und Zukunft investiert und so einen auf Dauer möglichst kontinuierlichen Ertrag abwirft. Der Portfolioadvisor des OVID Asia Pacific Infrastructure Equity Fonds, Christof Schmidbauer, ist seit 2016 als Senior-PortfoliomanagerVermögensverwalter. Häufig werden auch Fondsmanager so bezeichnet. für Multi-Asset- und Aktienmandate bei der von der Heydt & Co. AG zuständig. Zusammen mit Vorstand Michael Gollits verantwortet er den Research und die Auswahl der Aktien und Anleihen im OVID Asian Pacific Infrastructure Equity Fund.

Fakten im Überblick

WKNDie WKN ist eine in Deutschland verwendete, sechsstellige Ziffern- und Buchstabenkombination zur Identifizierung von Wertpapieren.: A2QK45
ISINDie International Securities Identification Number (ISIN) - ist eine zwölfstellige Buchstaben-Zahlen-Kombination und stellt eine Identifikation für ein Wertpapier dar: DE000A2QK456
Emissionsdatum: 01.03.2021
Emissionskurs: 100,00 €
Handelsbeginn: 01.03.2021
Kapitalverwaltungsgesellschaft: Universal Investment
Risiko- und Ertragsprofil: 5 (von 7)

Risiken zum OVID Asien Pacific Infrastructure Equity Fund

• Schwankungen des Preises der Anteilswerte
• Liquiditätsrisiken
• Marktrisiken wie Wertveränderungsrisiken der Vermögensgegenstände und Währungsschwankungen
• Unternehmensinsolvenzen
• Operationelle und sonstige Risiken des Fonds

Rechtliche Hinweise

Die apano GmbH ist im Rahmen dieses Angebot nur als Vermittlerin tätig. Die Angaben im Rahmen dieser Produktdarstellung und zu der Emittentin beruhen wesentlich auf den Angaben der Emittentin und sind von der apano GmbH nicht im Einzelnen geprüft worden. Die apano GmbH übernimmt daher keine Gewähr für die Angaben.

Diese Internetdarstellung dient ausschließlich Marketingzwecken und stellt keine Anlageberatung dar, sondern enthält lediglich beispielhaft aufgezählte Merkmale des Fonds. Die in dem Dokument zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Weder die Kapitalverwaltungsgesellschaft noch deren Kooperationspartner übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieses Dokuments oder dessen Inhalt. Der Fonds richtet sich an Anleger, die bereits gewisse Erfahrungen mit Finanzmärkten gewonnen haben. Anleger sollten sich vor dem Anteilerwerb umfassend informieren. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zu diesem Fonds (die Wesentlichen Anlegerinformationen, der aktuelle Verkaufsprospekt, der aktuelle Jahresbericht und – falls dieser älter als acht Monate ist – der aktuelle Halbjahresbericht). Verkaufsunterlagen zu dem Fonds sind ab dem Datum der Auflage des Fonds kostenlos in deutscher Sprache erhältlich bei: Universal-Investmentgesellschaft mbH, Theodor-Heuss-Allee 70, 60486 Frankfurt am Main, Telefon: 069/7 10 43-0, Web: www.universal-investment.de sowie bei OVIDpartner GmbH: www.ovid-partner.de.